Afghanistan

 

Wir fordern den sofortigen Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan! Nicht erst 2014, nicht erst 2013, sondern sofort. Ohne einen Abzug der Truppen wird Afghanistan nie eine Chance haben, sich selbstbestimmt und friedlich zu entwickeln. Wir brauchen stattdessen einen zivilen Aufbau. Deutschland gibt jedes Jahr über eine Milliarde Euro für den Krieg in Afghanistan aus. Ein Bruchteil davon würde ausreichen, um eine wirkliche Verbesserung für die Not leidende Bevölkerung Afghanistans zu erreichen.

Auf dieser Seite finden sich in chronologischer Reihenfolge Reden, Presseerklärungen und andere Texte von mir sowie einige ausgewählte Publikationen der LINKEN zum Thema Afghanistan.

Hier geht es zurück zur Seite "Frieden & Internationales".

 

01.06.2015, Kommentar

Unheilvolle Verbindungen

Ein Gewehr, das daneben schießt, sollte der Traum eines jeden Pazifisten sein. Eigentlich. Das Problem ist nur, dass das G36, die Standardwaffe der Bundeswehr, den Steuerzahler schon über 200 Millionen Euro gekostet hat. Ein Gewehr, dem jetzt höchstministerlich bescheinigt wurde, bei Wetteränderungen oder im heißgeschossenen Zustand nicht mehr richtig zu treffen. 

Gastbeitrag Baden Online

zurück