Jan van Aken

 

Politik findet nicht nur im Fernsehen statt, und nicht nur in den Parlamenten, sondern vor allem auf der Straße, in den Betrieben, am Bauzaun und in jedem persönlichen Gespräch. Das ist auch meine ganz persönliche Geschichte: Ob in Gorleben gegen AKWs, in der Hafenstraße für ein selbstbestimmtes Leben, im Schlauchboot bei Greenpeace für eine saubere Zukunft, oder als Biowaffeninspektor bei den Vereinten Nationen für den Frieden. Nur wer sich selbst bewegt, kann auch etwas bewegen! Jeden Tag und immer wieder.

 

Nach 30 Jahren politischer Arbeit in Hamburg, Deutschland und weltweit sitze ich jetzt seit 2009 für die LINKEN im Bundestag. Dabei geht es mir ganz besonders um eine friedlichere Außenpolitik. Mein wichtigstes Ziel im Bundestag ist es, endlich die deutschen Rüstungsexporte zu stoppen und die Auslandseinsätze der Bundeswehr zu beenden. Kein Geld mehr für Waffen, sondern für Bildung, Wohnungen und eine friedliche Entwicklung!

 

Hier gibt es ein Portrait des Cicero sowie meine Bewerbung für die Hamburger Landesliste 2013.