Bezüge

Als Bundestagsabgeordneter erhalte ich monatlich eine Entschädigung in Höhe von 8.252,00 Euro, die so genannte Diät. Diese muss ich versteuern und davon auch meinen Krankenkassenbeitrag zahlen. Außerdem zahle ich davon Mandatsträgerbeiträge und Spenden (s. rechts).

Hinzu kommt eine steuerfreie Kostenpauschale in Höhe von 4.029,00 Euro. Diese ist für die politische Arbeit sowie für meine Unkosten als Abgeordneter gedacht. Ich gebe sie zu 100 Prozent auch dafür aus und behalte keinen Cent davon persönlich. Im Durchschnitt für die ersten neun Monate 2012 waren das zum monatlich die folgenden Ausgaben (das schwankt natürlich von Monat zu Monat und was hier an der Gesamtsumme von 4.029 Euro fehlt wird als Guthaben angespart).

 

* Wahlkreisbüro in Hamburg: 1.024,32 €

* Berliner Büro: 393,41 €

* Veranstaltungen und Öffentlichkeitsarbeit: 302,05€

* Geld- und Sachspenden (über meine privaten Spenden hinaus): 158,88 €

* Fahrt- und Hotelkosten für mich und meine MitarbeiterInnen: 367,44€)

* Zweitwohnsitz in Berlin: 541,87€

* Dienstessen: 44,34€

 

Funktionen in Vereinen, Verbänden und Stiftungen

* Homöopathie-Stiftung Dr. Marion Meyenburg, Hamburg, Mitglied des Vorstandes, ehrenamtlich

* IPPNW-Deutschland e.V., Berlin, Mitglied des wissenschaftlichen Beirates, ehrenamtlich

 

 

Spenden

 

Alle Abgeordneten der Linksfraktion spenden weiterhin die beiden von ihr abgelehnten letzten Diätenerhöhungen an soziale Projekte.
Auch was nach mandatsbezogenen Ausgaben von meiner Kostenpauschale (s. links) übrig bleibt, spende ich an eine möglichst große Zahl von internationalistischen, sozialen, ökologischen und friedenspolitischen Projekten.

 

Monatlich

Mandatsträgerbeitrag an die Partei Die Linke: 950,00 €

Mitgliedsbeitrag an die Partei Die Linke: 120,00€

Spende an den Verein der Bundestagsfraktion Die Linke zur Förderung von sozialen Projekten: 220,00€

lampedusa Hamburg: 250€

 

Einzelspenden

Petri-Kirche/Waffenexporte stoppen!: 200€

lesvos.w2eu.net: 200€

Hiroshima und Nagasaki mahnen: 100€

Aktion Sühnezeichen - Friedensdienst: 360€

Linke Altona: 600€

Bus 20.6.: 300€

Feuerwehr für Rojava: 100€

BITS: 200€

Flüchtlingshilfe Hamburg: 200€

SOS-Kinderdörfer: 1500€

Die Linke Celle: 100€

Nicos Farm, Hamburg: 500€

Sudankonferenz: 300€

Ostermarsch HH: 300€

Nonviolent Peaceforce: 350€

Hintz & Kunzt: 60€

Castor Schottern: 100€

gegenstrom e.V.: 450€

Mobil Mit Behinderung e.V.: 175€

Castor Schottern: 50€

Jenny de la Torre: 25€

DIE LINKE Niedersachsen: 300€

DIE LINKE Hamburg: 300€

Weihnachten für alle: 100€

BIEN Congress: 200€

Demo Lichtenhagen: 100€

Blockupy Hamburg: 280€

Volksbegehren Transparenzgesetz HH: 500€

Bloccupy Hamburg: 300 €

DIE LINKE Schleswig-Holstein: 340 €

Leo stoppen! - Aktion Aufschrei: 300€

Fördervein Frieden e.V.: 200€

AG Umwelt HH: 500€

AG LIsa HH: 250€

BITS Berlin: 300€

atomwaffenfrei.jetzt: 200€

La Torre: 20€

Occupy Hamburg: 60€

BürgerInnenbegehren "Kein IKEA in Altona": 350 €

Unterstützung junger Friedensaktivisten im Prozess gegen Blohm + Voss : 300 €

Demo "Der Papst kommt": 50 €

Block Brokdorf: 300 €

Volksbegehren UNSER HAMBURG - UNSER NETZ : 1000 €

Machbarkeitsstudie der Iniative gegen die Moorburgtrasse, Hamburg: 2000 €

Ostermarsch Hamburg: 300 €

Anti-Atomdemo Hamburg: 300 €

Anzeige Friede für Afghanistan: 20 €

Karawane zum Weltsozialforum 2011: 300 €

ECCHR: 500 €

Bundeswehr-Monitoring.de: 300 €

Hamburger Demo „Leerstand zu Wohnraum": 300 €

Cafe Exil Hamburg: 300 €

x-tausendmal quer: 300 €

Väter e.V. Hamburg: 300 €

Castor Schottern: 300 €

Karawane Festival: 300 €

Spende für Reisfinanzierung des afghanischen Arztes Dr.Bamian: 400 €

AG Kultur : 150,00 €

Verein zur Förderung der Rechte von Flüchtlingen und MigrantInnen e. V.: 300,00 €

Kemenate Frauen Wohnen e.V.: 300,00 €

IALANA - International Association Of Lawyers Against Nuclear Arms (Deutsche Sektion): 700,00 €

Fahrtkostenzuschüsse zur Demo gegen die Verlängerung des Afghanistan-Mandats der Bundeswehr: 240,00 €

Initiative gegen die Moorburgtrasse: 600,00 €

Zivilcourage vereint e.V.: 500,00 €

BUND Hamburg e.V.: 1500,00 €

Weihnachts-Spendenaktion für Berliner Obdachlose: 25,00 €